Medizinrecht

Unsere Schwerpunkte im Medizinrecht sind u.a.:

  • Arzthaftungsrecht (Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter ärztlicher Behandlung)
  • Streitigkeiten wegen Honorarabrechnungen der KV‘en
  • ärztliches Gebührenrecht
  • Beratung in Fragen bei beruflichen Zusammenschlüssen von Ärzten und sonstigen Angehörigen der Heilberufe
  • Beratung und Vertretung von Ärzten und ärztlichen Zusammenschlüssen in der Insolvenz

Gerade im Medizinrecht steht der Mensch (Arzt und Patient) im Vordergrund.

Sachbehandlungen „vom grünen Tisch“ darf es nicht geben. Am Anfang jeder Mandatsübernahme steht das eingehende persönliche Gespräch mit dem Arzt/Patienten und die zielorientierte Interessenvertretung möglichst unter Vermeidung von gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Sehr häufig scheinen Patienten, die sich fehlerhaft behandelt fühlen, den Gang zum Fachanwalt wegen der Kosten zu meiden. Wir versichern daher:
Die Erstberatung ist immer kostenlos! In der Erstberatung werden die voraussichtlichen Kosten der weiteren Beratung/Vertretung mitgeteilt und der Mandant kann sich zu Hause in Ruhe überlegen, ob er die weitere Vertretung in Anspruch nehmen will.